Willkommen bei der GWT: Ihr Partner für erfolgreiche Innovationen - von der Wissenschaft in die Wirtschaft

Seit mehr als 25 Jahren ist die GWT – Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer Ihr verlässlicher Partner für die Verbindung von Wissenschaft, Industrie und Medizin. Wir unterstützen unsere Kunden durch strategisches Management, persönliche Betreuung und Zugang zu Expertenwissen, um innovative Lösungen und Wachstum in den Bereichen Industrie und Medizin zu fördern. Unsere langjährige Erfahrung und unser ISO-zertifiziertes Prozessmanagement für Qualitäts- und Risikomanagement garantieren höchste Standards und Vertrauenswürdigkeit in unserer Zusammenarbeit

Klinische Studien

Strategisches Management von multizentrischen, multinationalen klinischen Studien

mehr erfahren

Industrieprojekte

Strategische Beratung und Zugang zu Experten-Know-how mit der ISO-zertifizierten GWT

mehr erfahren

Veranstaltungen

Ihr Plattform für Wissensaustausch und Expertenvernetzung

mehr erfahren
Logo; Siegel ISO Risikomanagement
Logo; Siegel ISO Qualitätsmanagement

Ihre Brücke zwischen Wissenschaft, Industrie und Medizin.

Ihr Partner für strategisches Management von multizentrischen, multinationalen klinischen Studien mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die GWT ist Ihr verlässlicher Partner im Fachbereich Medizin für das strategische Management klinischer Studien zu IITs, NIS und Medizinischen Produkten. Mit über 25 Jahren Erfahrung und mehr als 75 durchgeführten Studien in Hämatologie, Onkologie, Diabetes, Dermatologie, Pneumologie und Kardiologie agieren wir als Sponsor oder CRO. Wir bieten Zugang zu Patientenpopulationen und effizientes Management multizentrischer und multinationaler Studien. Vertrauen Sie auf die GWT, um Innovationen in der Medizin voranzutreiben.

Ihr Partner für bedarfsorientierte Transferdienstleistungen und Experten-Know-how

Die GWT ist Ihr kompetenter Partner im Fachbereich Industrie für strategische Beratung und persönliche Betreuung bei Transferdienstleistungen. Wir bieten seit mehr als 26 Jahren Zugang zum Experten Know-How in verschiedensten Branchen, von Raumfahrt, Elektromobilität, Transport, Verkehr, Logistik, Bau, IT bis hin zur virtuellen Produktentwicklung. Unsere Innovationszentren werden von international renommierten Experten geleitet, unterstützt durch eine langjährige Partnerschaft mit der Exzellenzuniversität TU Dresden. Vertrauen Sie auf die GWT: unbürokratisch, flexibel und effizient.

Wissenschaftliche Veranstaltungen als Plattform für Wissensaustausch und Expertenvernetzung

Die GWT organisiert jährlich mehr als 60 wissenschaftliche Veranstaltungen in verschiedensten Branchen der Industrie, wie Raumfahrt, Elektromobilität, Transport, Verkehr, Logistik, Bau und IT, sowie in den medizinischen Indikationen Hämatologie, Onkologie, Diabetes, Dermatologie, Pneumologie, Kardiologie, Gynäkologie und Arbeitsmedizin. Unsere Veranstaltungen bieten eine Plattform für den Austausch von Know-how, die Vernetzung von Experten und die Identifikation von Kooperationschancen zwischen Industrie, Wissenschaft und Medizin. Sie ermöglichen Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen und fördern den Dialog zwischen unseren Mitgliedern und internationalen Partnern. Geleitet von international renommierten Experten, ziehen unsere Veranstaltungen ein lokales, regionales, nationales und internationales Fachpublikum an, bestehend aus Ärzten, Ingenieuren und Wissenschaftlern.

Partner und Kunden die uns vertrauen

Prof. Dr. Dr. h. c. Roland Sauerbrey

Das HZDR ist in den Bereichen Energie, Gesundheit und Materie international in Spitzenpositionen unterwegs. Jetzt müssen wir das Zentrum wissenschaftlich und strategisch so positionieren, dass Spitzenkräfte und die besten jungen Talente aus aller Welt uns als eine besonders gut geeignete Station für ihren Karriereweg wahrnehmen. Dafür benötigen wir ein internationales wissenschaftliches Umfeld und eine exzellente Forschungsinfrastruktur. Einen Schwerpunkt hierbei setzt mit Ihren Projektmanagementleistungen in diesem Umfeld die GWT-TUD als Wissens- und Technologietransferdienstleister und stellt damit nicht nur für den Wissenschaftsstandort Dresden sondern auch die Zukunft des HZDR die richtigen Weichen.

Porträtfoto von Prof. Dr. Dr. h. c. Roland Sauerbrey
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
ehemaliger Wissenschaftlicher Direktor
Dr. Andreas Handschuh

Als Kanzler der TU Dresden möchte ich Handlungsmöglichkeiten für Wissenschaftler und Forscher schaffen und gestalten, nicht Grenzen verwalten. Wissenschaft benötigt Freiräume. In der Forschung gilt es, Strategien und Strukturen zu entwickeln, die den Transfer von Forschungsergebnissen sowie deren Validierung und Verwertung im Sinne der TU Dresden gewährleisten. Angesichts der wachsenden Komplexität steht im Mittelpunkt die Gestaltung von Schnittstellen zur Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Gemeinsam mit den Projektdienstleistungen der GWT-TUD stellt sich die TU Dresden diesen neuen Herausforderungen und begleitet den Innovations- und Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft – transparent und effizient.

 

Porträtfoto von Dr. Andreas Handschuh
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
Staatssekretär
Prof. Dr. med. habil. David Pittrow

Die Referenzstudie zur Phänotypisierung der idiopathischen pulmonalen arteriellen Hypertonie hat einen neuen Lungenphänotyp mit niedriger DLCO und Raucheranamnese identifiziert. Durch die effektive Zusammenarbeit mit der GWT konnten wir Patientenmerkmale, das Therapieansprechen und die Überlebensrate der Patienten analysieren, was wichtige Erkenntnisse für zukünftige diagnostische und therapeutische Ansätze liefert.

Porträtfoto von Prof. Dr. med. habil. David Pittrow
Innovations­zentrum Real World Evidence
Leiter
Prof. Dr. med. habil. Stefan Bornstein

Die GWT ist eine der wichtigen Motoren, der internationale Projekte ermöglicht und die Lehre auf ein neues Level hebt. Als starker Partner mit der TU Dresden und dem King's College London, zwei der führenden Exzellenzuniversitäten Europas, vereinen wir die Kräfte von Top-Wissenschaftlern in verschiedensten Forschungsfeldern. Gemeinsam bringen wir die Wissenschaft voran.

Porträtfoto von Prof. Dr. Stefan R. Bornstein
Innovations­zentrum Endo­krinologie und Stoff­wechsel­medizin
Leiter

Entdecken Sie aktuelle Projekte und Referenzen

Nicht-interventionelle Studien

Pulmonale Hypertonie

Neue Erkenntnisse über den Einfluss von Raucheranamnese, DLCO, Thorax-CT-Befunden und Risikofaktoren für Linksherzerkrankungen auf die Klassifizierung der ungeklärten präkapillären pulmonalen Hypertonie (IPAH).

10.2022 Prof. Dr. med. habil. David Pittrow

Lernraum-Architektur

Innovationszentrum Digitale Hoch.Schule (DH.S)

Planung-Monitoring-Evaluation

Das Innovationszentrum Digitale Hoch.Schule (DH.S): Integrale Gestaltung hybrider Lernorte mit Expertise in Medienpädagogik, digitalen Medien und Lernraum-Architektur für nachhaltige Bildungsumgebungen.

Dr. phil. Lars Schlenker, Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig

Aktuelle Veranstaltungen

Externer Kongress

36. Deutscher Krebskongress 2024

Berlin (CityCube)

Etwa 1.800 Pathologinnen und Pathologen praktizieren in Deutschland. Kongresspräsident und Pathologe Prof. Reinhard Büttner lädt sie und die Fachgesellschaften und Berufsverbände ein, beim Deutschen Krebskongress 2024 Pathologie im Kontext von Krebsererkrankungen zu diskutieren. Der traditionell interdisziplinäre Charakter aller Sitzungen auf dem DKK ermöglicht es, gemeinsam und multiprofessionell den Bedarf und die Bedürfnisse der Pathologie in der Onkologie von heute und morgen zu thematisieren, Wissen zu erweitern und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auszutauschen. Die starke gesundheitspolitische Ausrichtung des DKK bietet zudem die Chance, in der Politik Gehör zu finden. Dazu sind alle Pathologinnen und Pathologen zur aktiven Teilnahme am DKK 2024 eingeladen.

Weiterbildung

W(hoch)4 – Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

Dresden | TU Dresden (Professur für Virtuelle Produktentwicklung)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe W4 – Wie Wissenschaft Wirtschaft wird öffnen wir in Kürze wieder die Türen einer forschenden Einrichtung für Sie. Dieses Mal sind wir beim Institut für Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion, konkret der Professur für Virtuelle Produktentwicklung der TU Dresden zu Gast.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung wird nur in deutscher Sprache abgehalten.

Aktuelle Meldungen und News

Die GWT bekennt sich zu Menschenwürde, Vielfalt und Toleranz

Jeder Mensch verdient gleich viel Respekt und Würde, unabhängig von seiner
Nationalität, Religion oder Hautfarbe.
Es gilt Brücken zu bauen zwischen Kulturen, Disziplinen und Nationen.

Einweihung des DB ICE-Instandhaltungswerks in Cottbus

Der feierliche Festakt zur Inbetriebnahme des neuen Instandhaltungswerks der Deutsche Bahn AG für ICE-Züge in Cottbus fand statt.

Professor Jürgen Weber mit Joseph Bramah Medaille ausgezeichnet

Professor Jürgen Weber, Professor für Fluid-Mechatronische Systemtechnik an der TU Dresden und Leiter des GWT-Innovationszentrums Fluid-Mechatronische Systemtechnik, wurde mit der Joseph-Bramah-Medaille 2022 für herausragende Beiträge zur Fluidtechnik und Mechatronik ausgezeichnet.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche die lediglich zu anonymen Statistikzwecken und für Komforteinstellungen genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

user_privacy_settings

Domainname: www.g-wt.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: www.g-wt.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

 

Sponsor Oversight
GWT: Ihr unabhängiger Sponsor für umfassende klinische Studien

Clinical Project Management
Umfassende Koordination aller Aspekte Ihrer klinischen Studie

Clinical Project Administration
Reibungslose Kommunikation und Administration Ihrer klinischen Studie

Clinical Data Management
Sicherstellung höchster Qualität und 100%iger Integrität Ihrer klinischen Daten

Clinical Quality Management
Höchste Qualitätsstandards in der Überwachung Ihrer klinischen Studie

GWT StudyDesigner

Verwandeln Sie Ihre Studienplanung mit dem GWT StudyDesigner – Interaktive Echtzeit-Gestaltung und Expertenberatung für Ihre klinische Forschung!

Projektadministration
Effiziente administrative Umsetzung industrieller Projekte

Vertragsmanagement
Individuelle Beratung für rechtssichere Transferprojekte

Finanzmanagement
Gewährleistung und Durchführung korrekter Finanztransaktionen

Startup Backoffice

Setzen Sie Ihre Ideen in die Tat um – unterstützt von der umfassenden Business Plattform der GWT

Sind Sie bereit, unternehmerisch aktiv zu werden und sich auf Ihr Produkt zu konzentrieren?

Übernehmen Sie die Rolle des Projektleiters und agieren Sie wie ein Unternehmer, während wir Sie unterstützen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close