Nachlese zur Jahrestagung 2022 der Amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie

Samstag, 14. Januar 2023, 9:00 - 13:00 Uhr | CRTD Dresden
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. Nachlese zur Jahrestagung 2022 der Amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie

ASH Nachlese

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Hämatologie hat in den letzten Jahren sowohl in der Forschung als auch in der klinischen Anwendung rasante Fortschritte gemacht. Die neu gewonnenen Erkenntnisse werden dabei im Dezember dieses Jahres von den renommiertesten Experten auf der Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Hämatologie in New Orleans, USA vorgestellt und diskutiert.  Wir freuen uns sehr, Sie im Anschluss dieser Veranstaltung zur jährlichen ASH- Nachlese nach Dresden einladen zu dürfen.

Wir haben ein spannendes Tagesprogramm mit den Highlights der Veranstaltung zusammengestellt. Dafür konnten wir auch in diesem Jahr Fachreferenten aus der Region gewinnen, die Ihnen die wichtigsten Informationen über neue Entwicklungen, Forschungsansätze und Therapien in Kurzvorträgen vorstellen.

Wir freuen uns auf eine erkenntnisreiche Veranstaltung und eine rege Teilnahme Ihrerseits.

Mit herzlichen Grüßen,
Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
Dr. med. Jan Moritz Middeke
Prof. Dr. med. Christoph Röllig
Prof. Dr. med. Friedrich Stölzel
Medizinische Klinik und Poliklinik I, Universitätsklinikum Dresden

Programm
Zeitplan

1. Sitzung:              Moderation: Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
                                  Begrüßung 
09:00 - 09:35 Uhr - Myelodysplastische und Myeloproli-
                                  ferative Neoplasien (MDS/MPN) und 
                                  Chronische Myeloische Leukämie (CML)
                                   
Dr. med. Katja Sockel
09:35 - 10:00 Uhr - Akute Leukämien
                                 Dr. med. Jan-Moritz Middeke

Frühstückspause

2. Sitzung:              Moderation: Prof. Dr. med. Frank Kroschinsky

10:20 - 10:40 Uhr - Chronische Lymphatische Leukämie
                                Prof. Dr. med. Johannes Schetelig
10:40 – 11:00 Uhr - Benigne Hämatologie 
                               
 Dr. med. Karolin Trautmann-Grill
11:00 – 11:15 Uhr - Allogene Stammzelltransplantation
                                Prof. Dr. med. Friedrich Stölzel
11:15 – 11:35 Uhr - Multiples Myelom
                               
Prof. Dr. med. Christoph Röllig

Kaffeepause

3. Sitzung:               Moderation: Prof. Dr. med. Christoph Röllig

12:00 – 12:35 Uhr - Indolente Non-Hodgkin-Lymphome/
                                 Hodgkin-Lymphome

                                 Prof.Dr. med. Frank Kroschinsky
12:35 – 13:00 Uhr - Aggressive Non-Hodgkin-Lymphome
                                 und ZNS-Lymphome

                                 PD Dr. med. Malte von Bonin

Mittagsbuffet und Abschied

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
Dr. med. Jan Moritz Middeke
Prof. Dr. med. Christoph Röllig
Prof. Dr. med. Friedrich Stölzel

Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden
an der Technischen Universität Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Anmeldung

ASH-Nachlese Teilnehmer: kostenlos
ASH-Nachlese Pharma: 250,- € (In der Standmiete sind 2 bzw. 4 Registrierungen kostenlos enthalten.)
 

In der Anmeldegebühr sind enthalten:

– Konferenzunterlagen vor Ort
– Eintritt vor Ort
– Versorgung vor Ort in den Pausen sowie 1 Mittagessen

Zur Anmeldung gelangen Sie über die

offizielle Veranstaltungsseite

Sponsoren

Ansprechpartner

Felix Manthei

Veranstaltungskoordinator Medizinische Kongresse