Wissen und Kompetenz

Spezialist im Management von wissenschaftlichen Veranstaltungen
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Veranstaltungsübersicht

Wissenschaftskommunikation

Wissenschaft zum Erleben, Mitdenken und Weiterentwickeln

Veranstaltungen der GWT-TUD bieten das Forum und die Expertise für den wettbewerbsfähigen Wissenstransfer in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Weiterbildung, Beratung sowie Networking zu den verschiedensten inhaltlichen Schwerpunkten. Erleben Sie hochqualifizierende Weiterbildungsmöglichkeiten für Wissenschaft, Wirtschaft sowie Privatpersonen. Damit ermöglichen wir den Zugang zu wissenschaftlichen und technischen Ressourcen und verbinden den Input aktueller Forschung mit dem Praxistransfer der Unternehmen. Wir freuen uns, Sie persönlich zu treffen.

Kommende Veranstaltungen

Fortbildungsakademie für Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen

ab März I vor Ort

Die Fortbildungsakademie (FBA) ist bislang einzigartig in Deutschland. Wir packen die wichtigen Fragen der Branche an und widmen uns gezielt der Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen.

Fortbildungsakademie

Nachlese zur ASCO Jahrestagung 2022

am 15.06.2022 | Dresden | vor Ort

Auf dem ASCO- Annual Meeting kommen jedes Jahr um die 30.000 Experten aus aller Welt zusammen, um über die neuesten Erkenntnisse und Studien auf dem Gebiet der Krebsforschung zu sprechen. Gegensatz zu letztem Jahr wird die im Juni stattfindende Veranstaltung hybrid abgehalten.
Wer an diesem Treffen nicht teilnehmen kann, ist herzlich eingeladen der diesjährigen ASCO- Nachlese beizuwohnen, welche aus dem Medizinisch- Theologischen Zentrum in Dresden direkt zu Ihnen nachhause ausgestrahlt wird.

ASCO Nachlese

Best Of Chicago 2022

am 15.06.2022, 17 bis 20 Uhr | virtuelle Konferenz

Prof. Dr. Axel Hauschild von der Klinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Kiel und Univ.-Prof. Dr. Friedegund Meier von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Dresden stellen ihre persönlichen ASCO-Highlights vor und hoffen auf eine rege Diskussion und viele Fragen. Im Anschluss erwarten Sie ausgewählte Case Reports aus diversen Kliniken.

Best of Chicago

Gesundheitspolitisches Gespräch am Runden Tisch

am 17.06.2022, 14.00 bis 16.30 Uhr | im Hygiene Museum Dresden

Digitalisierung kann mittlerweile vieles, doch eines kann sie nicht: das persönliche Miteinander. Wir möchten Sie, unterstützt durch den Arbeitskreis Gesundheit Sachsen, zu der Veranstaltung "Gesundheitspolitische Gespräche am Runden Tisch" einladen.

Mehr Infos

"Leben mit Migräne" – Informationsveranstaltung

am 18.06.2022, 10:00–12:00 | im Hygiene Museum Dresden

Die Inhalte der Veranstaltung orientieren sich an den Bedürfnissen und Behandlungsmöglichkeiten, die es für Migränepatienten heute gibt. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für das vielschichtige Krankheitsbild der Migräne.
Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich mit Fachleuten und Betroffenen gleichermaßen auszutauschen!

Leben Mit Migräne

Herz und Diabetes aktuell- SAVE THE DATE

am 02.07.2022

Auch im Jahr 2022 freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen zum Thema „Herz & Diabetes Aktuell“.

Zur Vorabanmeldung

63. Dresdner Dermatologische Gespräche

Samstag, 02.07.2022, 8:00 bis 14:00 Uhr | MTZ, Dresden

Beim 63. Dresdner Dermatologischen Gespräch geht es um Management immunvermittelter Nebenwirkungen über die Differenzialdiagnose Vaskulitis bzw. Vaskulopathie bis hin zu neuen Indikationen für den Einsatz von JAK-Inhibitoren. Zusätzlich wird sich ein Vortrag den Anforderungen an das Gesundheitssystem durch die aktuellen Klimaveränderungen widmen.

Dermatologische Gespräche

18. Tuberkulosetagung - Prof. Koschel

Mittwoch, 06.07.2022, 9:00 bis 15:00 Uhr | Radisson Hotel, Radebeul

Die 18. Tuberkulosetagung findet in diesem Jahr wieder in voller Präsenz statt. Wir freuen uns, den fachlichen Austausch wieder persönlich vor Ort zu ermöglichen. Die Veranstaltung findet am 06.07.2022 im Radisson Hotel in Radebeul statt.

18. Tuberkulosetagung

4. Symposium Seltene Lungenerkrankungen - Prof. Koschel

Samstag, 09.07.2022, 8:00 bis 14:15 Uhr | Radisson Hotel, Radebeul

Die aktuelle Zeit stellt für uns alle unverändert eine große Herausforderung dar! Die Corona-Pandemie hat unsere Welt in vielerlei Hinsicht tiefgreifend verändert und natürlich ist auch weiterhin unser medizinisches Fort- und Weiterbildungsangebot davon betroffen. Nachdem wir 2020 und 2021 unser neues Konzept des gemeinsamen „Symposiums für Seltene Lungenerkrankungen & Tagung Pulmonale Hypertonie“ sehr erfolgreich als Webinar durchführten, wollen wir uns in diesem Jahr erstmals wieder in Präsenz treffen und haben dafür erstmals das Radisson Hotel im wunderschönen Radebeul ausgesucht.

4. Symposium Seltene Lungenerkrankungen

Vergangene Veranstaltungen

12. Gesundheitsforum Sachsen-Thüringen

in Radebeul

Am 20. Juni begegneten sich mehr als 40 Teilnehmer zum 12. Gesundheitsforum Sachsen-Thüringen. Im Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft GmbH in Radebeul fanden sich neben Vertretern der Techniker Krankenkasse, ZI - Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, TU Dresden und Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen auch der Referatsleiter Michael Bockting der Abt. 3 Sozialversicherung und Krankenhauswesen vom Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz ein.

Zum Gesundheitsforum

Institut für Fertigungstechnik an der TU Dresden

W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

Die Professuren für Fügetechnik und Montage (FTM), für Laserbasierte Methoden zur großflächigen Oberflächenstrukturierung (LMO) und für Formgebende Fertigungsverfahren (FF) luden am 16. Mai an die TU Dresden ein. Schwerpunkt waren anwendungsnahe Projekte aus den Bereichen Bearbeitung von Oberflächen mittels Lasertechnik, Blech- und Massivumformung sowie thermischer Widerstands-Fügetechnik.

Zur Veranstaltung

Die Brücke zwischen der Biologie und der Physik

Das Exzellenzcluster PoL an der TU Dresden

Der Biophysiker Prof. Stephan Grill und Sprecher des Exzellenzcluster "Physik des Lebens" erklärte zum ersten GWT Open House des Jahres 2019 die grundlegende Frage, womit sich das Cluster in den nächsten sieben Jahren beschäftigen wird, ganz simpel: Wie formt sich ein Lebewesen?

Zum GWT Open House

Demokratisierung der Fähigkeiten - Exzellenzcluster CeTI

GWT Open House

Auf dem GWT Open House stellte der Sprecher des neuen Dresdner Exzellenzzentrums „Centre for Tactile internet with Human-in-the-Loop“ (Ceti) Prof.Frank Fitzek die aktuelle un dzukünftige Arbeit der Wissenschafler im CeTI Cluster vor:: „So, wie das Internet nahezu alles Wissen allen zugänglich gemacht, also das Wissen demokratisiert hat, wollen wir die Fähigkeiten demokratisieren“, erklärte der Elektrotechnik- und Mobilfunk-Professor der TU Dresden.

Zur Veranstaltung

Stoffwechselerkrankungen und Biopharmazeutika

18. biosaxony vor Ort in Dresden

Zum Thema „Biopharmazeutika und Stoffwechselerkrankungen“ trafen sich am 26. November rund 50 interessierte Mitglieder und Partner des biosaxony-Netzwerks in Dresden und informierten sich über aktuelle Entwicklungen der „Volkskrankheiten“ und seltenen Erkrankungen sowie deren Therapiemöglichkeiten.

Zur Veranstaltung

Hightech auf dem Feld - Die digitale Zukunft der Landwirtschaft

W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

In der Veranstaltungsreihe „W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird“ öffnen wir gemeinsam mit der IHK und der HWK Dresden Türen zu Forschungseinrichtungen der Region Dresden. Unternehmer informieren sich über neueste anwendungsnahe Forschungsergebnisse und erhalten Einsicht und das Know-how des wissenschaftlichen Fachpersonals sowie die potenziell nutzbare Forschungsinfrastruktur.

Zur Veranstaltung