3. Symposium Seltene Lungenerkrankungen

Digital | am 17. Juli 2021
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. Seltene Lungenerkrankungen 17.07.2021 Prof. Koschel

3. Symposium Seltene Lungenerkrankungen & 20. Tagung Pulmonale Hypertonie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die aktuelle Zeit stellt für uns alle weiterhin eine große Herausforderung dar! Die Corona-Pandemie hat unsere Welt in vielerlei Hinsicht tiefgreifend verändert und natürlich ist auch weiterhin unser medizinisches Fort- und Weiterbildungsangebot davon betroffen. Nachdem wir schon im letzten Jahr unser seit 2019 bestehendes neues Konzept des gemeinsamen „Symposiums für Seltene Lungenerkrankungen & Tagung Pulmonale Hypertonie“ sehr erfolgreich als Webinar durchführten, können wir uns auch in diesem Jahr nur virtuell in einem Web-Symposium treffen und austauschen. Für die Teilnehmer wird es selbstverständlich die Möglichkeit geben, interaktiv über den Chat oder direkt Fragen zu stellen und die Themen zu diskutieren!

Das Web-Symposium ist von der Sächsischen Landesärztekammer mit 5 Fortbildungspunkten zertifiziert!

Ziel des Symposiums ist es, die wichtigsten Informationen zu seltenen, aber relevanten Lungenerkrankungen darzustellen und Sie in die Lage zu versetzen, diese Informationen direkt in Ihrer täglichen Praxis umzusetzen.

Zunächst werden im Rahmen der 20. Tagung Pulmonale Hypertonie wieder verschiedene Aspekte der pulmonalen Hypertonie im Fokus stehen. Schwerpunktthemen des 3. Symposiums Seltene Lungenerkrankungen sind dann einerseits erneut seltene interstitielle Lungenerkrankungen (ILDs), hier insbesondere die aktuell im Mittelpunkt stehenden verschiedenen progredient-fibrosierenden ILDs mit neuen antifibrotischen Therapieoptionen, und die teils schwierig zu differenzierenden eosinophilen Lungenerkrankungen. Außerdem werden seltene Differenzialdiagnosen typischer pneumologischer Blockbustern wie Asthma bronchiale, COPD, Pneumonie und des Lungenkarzinoms dargestellt. Wir würden uns freuen, Sie am 17.07.2021 online im Web begrüßen zu können.

Programm SLEPH 2021
Zeitplan

08.30 Uhr - Eröffnung Industrieausstellung
09.00 Uhr - Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. med. Koschel


09.05 Uhr - Pulmonale Hypertonie (M. Halank/S. Jellinghaus)
09.10 Uhr - PH bei COPD, Lungenfibrose und Sarkoidose
                     Diagnose und Therapie der pulmonalen Hypertonie im Rahmen
                     unterschiedlicher Lungenerkrankungen (H.-J. Seyfarth)
09.30 Uhr - Diskussion
09.35 Uhr - PH bei Z.n. TVT/Lungenembolie
                     Nachsorge nach LAE und Management bei chronisch thromboembolischer Lungenerkrankung ohne oder mit PH (R. Ewert)
09.55 Uhr - Diskussion
10.00 Uhr - PAH - PH Gruppe 1
                     Sollen und können alle PAH Patienten mit einer Kombinationstherapie
                     therapiert werden? (E. Grünig)
10.20 Uhr - Diskussion
10.25 Uhr - Pause & Industrie-Ausstellung

10.35 Uhr - Seltene Lungenkrankheiten (Koschel/Kleymann)
10.40 Uhr - DD IPF und PF-ILD: uILD, fILD, PPFE, SRILD und andere seltene ILDs! (M. Kreuter)
11.00 Uhr - Diskussion
11.05 Uhr - Eosinophile Lungenerkrankungen: SEA, EGPA, AEP, CEP, HES (J. Schreiber)
11.25 Uhr - Diskussion
11.30 Uhr - Pulmonale Manifestationen bei Darmerkrankungen (D. Koschel)
11.50 Uhr - Diskussion
11.55 Uhr - Pause & Industrie-Ausstellung

12.05 Uhr - Seltene pneumologische Differenzialdiagnosen (D. Koschel/M. Halank)
12.10 Uhr - DD Lungenkarzinom: Malignes Pleuramesotheliom und andere seltene Pleuratumore (W. Schütte)
12.30 Uhr - Diskussion
12.35 Uhr - DD Pneumonie: An welche Immundefekte muss man in der Pneumologie denken (C. Schütz)
12.55 Uhr - Diskussion
13.00 Uhr - DD Asthma und COPD: Bronchiektasie als Ursache/Folge obstruktiver Atemwegserkrankungen!? (M. Kolditz)
13.20 Uhr - Diskussion
13.25 Uhr - Abschlussdiskussion & Industrie-Ausstellung
13.45 Uhr - Ende der Veranstaltung

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. D. Koschel

Coswig/Dresden

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme
am Webinar.

Anmeldung

Sponsoren

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Maria Kretschmer

Bereichsleiterin Projektadministration Medizin