OnkoLog - Onkologie im gesundheitspolitischen Dialog

07. Juli 2021 I Online
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. OnkoLog - 07. Juli 2021

Therapiesteuerung im Spannungsfeld der frühen Nutzenbewertung und regionaler Vereinbarungen

In den letzten Jahren wurden zahlreiche diagnostische und therapeutische Verfahren entwickelt, die für die Behandlung bisher schwer oder nicht therapierbarer hämatologisch-onkologischer Erkrankungen neue Perspektiven eröffnen. Für Patienten bedeuten diese medizinischen Fortschritte realistische Chancen auf Heilung bzw. ein längeres Leben bei guter Lebensqualität.  Demgegenüber stehen wirtschaftliche Aspekte, immer differenziertere Daten sowie die fortschreitende Digitalisierung. Aus der zunehmenden Komplexität filtern Ärzte aller Sektoren die individuell bestmögliche Therapie.

Insbesondere die Thematik der Frühen Nutzenbewertung und der qualitätsgesicherten Anwendung neu zugelassener Wirkstoffe/ -Kombinationen führen
in Verbindung mit regionalen Vereinbarungen zu Diskussionen und Fragen aller an der Versorgung beteiligten Partner.

Mehr Informationen
Zeitplan

ab 15.45 Uhr - Get Together
16.00 Uhr - Begrüßung und Einführung durch Wolfgang van den Bergh
16.10 Uhr - „Therapiesteuerung im Spannungsfeld der frühen Nutzenbewertung und regionaler Vereinbarungen“

(Impulsreferate: Dr. Steffi Busch
               Dr. A. Möckel, KV Thüringen
               Dr. E. Eigendorff, Zentralklinik Bad Berka GmbH
               B. Dziuk, Barmer)

17.10 Uhr - Diskussion / Moderation durch Wolfgang van den Bergh

(Diskutanten: T. Bathmann, vfa
          Dr. Ulf Maywald, AOK PLUS)                                           
                           
17.55 Uhr - Zusammenfassung und Ausblick (Wolfgang van den Bergh)
18.00 Uhr - Ende der Veranstaltung.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt bis zum 02.07.2021 per E-Mail unter: medizin@g-wt.de

Sie erhalten den Link und weitere Informationen zur Online-Veranstaltung per E-Mail.
Wir werden das Seminar via Microsoft Teams durchführen. Sie können sich über Ihren Laptop, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone einwählen.

Anmeldung

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Maria Kretschmer

Leiterin Projektadministration Medizin