1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. 21. Dresdner Symposium für Hämatologie und Onkologie 02.-04. September 2022 Prof. Bornhäuser

21. Dresdner Symposium Hämatologie und Onkologie - vor Ort

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nicht nur in der Virologie, auch auf den Gebieten der Hämatologie und Onkologie ist die Forschung im letzten Jahr weiter vorangekommen! Aus diesem Grund freuen wir uns, Sie vom 2.–4. September 2022 zum 21. Dresdner Symposium für Hämatologie und Onkologie im Radisson Blu Hotel in Radebeul begrüßen zu dürfen!

In bewährter Weise wird sich das Symposium dem breiten Spektrum hämatologischer und onkologischer Themen widmen und zusätzliche Denkanstöße am Freitagabend geben. Dabei geht es um die Frage, welche Werte ein gutes Leben ausmachen. Der Physiker, Philosoph und der erfolgreichste Wissenschaftsautor deutscher Sprache, Stefan Klein wird über "Die Wissenschaft vom Glück – Perspektiven für eine Welt nach der Pandemie" sprechen. Im diesjährigen Programm haben wir den fallbasierten Vorträgen noch mehr Platz eingeräumt, um klinische Bezüge und Prägnanz der Fortbildungsinhalte noch zu erhöhen. State of the Art - Beiträge runden das Symposium ab.

Freuen Sie sich auf drei Tage spannender Vorträge und Präsentationen der renommiertesten Experten auf diesem Gebiet. Sie sind herzlich dazu eingeladen Ihre eigenen Erfahrungen in die Diskussionen einzubringen. Tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen und Kolleginnen aus und gewinnen Sie neue Erkenntnisse.

Wie schon im vergangenen Jahr werden wir alle notwendigen Hygienemaßnahmen umsetzen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wir werden in diesem Jahr nur vor Ort Tagen. 

Das Symposium wird unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Internistische Onkologie (DGHO) und des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland (BNHO) durchgeführt. Alle Veranstaltungen sind gemeinsam von der Medizinischen Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums Dresden und dem BNHO-Regionalverband
Sachsen konzipiert.

Wir freuen uns, Sie im September begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen ein spannendes und
erkenntnisreiches Symposium.

Mit herzlichen Grüßen,
Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser, Dr. med. Thomas Göhler, PD Dr. med. Thomas Illmer, Prof. Dr. med. Christoph Röllig
 

Vollständiges Programm
Zeitplan für den 1. Veranstaltungstag

Programmpunkte am Freitag, den 02. Sept. 2022:

Interdisziplinäre Onkologie: Fallseminar
13:45–14:10 Adjvante Therapie von Urothel- und Nierenzellkarzinom (Thomas Otto, Neuss)
14:15–14:40 Systemtherapie des Aderhautmelanoms (Friedegund Meier, Dresden)

Myeloproliferative Neoplasien: State of the Art
15:00–15:25 CML: Welche neuen Optionen gibt es und was mache ich bei Kinderwunsch? (Martina Crysandt, Aachen)
15:30–15:55 OMF: Therapiestratifikation in 1L und Rezidiv (Andreas Reiter, Heidelberg (angefragt))

Tumoren des oberen GI-Trakts: Fallseminar
16:15–16:40 Karzinome des ösophago-gastralen Übergangs (Florian Lordick, Leipzig)
16:45–17:10 Oberer GI-Trakt: Therapie des Plattenepithelkarzinoms (Gunnar Folprecht, Dresden)

Immuntherapie bei Lymphom und Myelom: Debatte
17:45–18:10 Die Zukunft gehört den CAR-T-Zellen (Malte von Bonin, Dresden)
18:15–18:40 Die Zukunft gehört den bispezifischen Antikörpern (Peter Borchmann, Köln)

Keynote
19:00–20:00 Die Wissenschaft vom Glück – Perspektiven für eine Welt nach der Pandemie (Die Wissenschaft vom Glück – Perspektiven für eine Welt nach der Pandemie)

20:00 Ende erster Tag

Alle weiteren Programminformationen für Samstag, den 03. und Sonntag, den 04.09.2022 finden Sie unter dem Button "Vollständiges Programm".

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
Prof. Dr. med. Gunnar Folprecht
Dipl. Psych. Beate Hornemann
Dr. med. Anke Kröcher 
Dr. med. Moritz Middeke
Dr. med. Stephan Richter 
Prof. Dr. med. Christoph Röllig
Prof. Dr. med. Johannes Schetelig
PD Dr. med. Ulrich Schuler
Dr. med. Katja Sockel 
Dr. med. Karolin Trautmann-Grill
PD Dr. med. Martin Wermke 
Dr. med. Ulrike Ubbelohde

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der TU Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Fetscherstraße 74 · 01307 Dresden

Dr. med. Thomas Göhler
Onkozentrum Dresden/Freiberg
Leipziger Straße 118 · 01127 Dresden

PD Dr. med. Thomas Illmer Gemeinschaftspraxis
Hämatologie und Onkologie
Arnoldstraße 18 · 01307 Dresden

Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum bis 1. September über die Konferenzwebseite möglich.
Danach als Vor-Ort-Registrierung zu einem erhöhten Preis.
Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Veranstaltungsort

Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre Radebeul
Nizzastr. 55
01445 Radebeul
Telefon: 0351 8321-0

Sponsoren

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Felix Manthei

Veranstaltungskoordinator Medizinische Kongresse